Offene Gärten

Liebe Gartenfreunde

Auch wenn die letzten Tage im Oktober noch gezeigt haben, wie wunderschön der Herbst ist, die Gartensaison 2017 geht nun zu Ende! Ihre vielen zugeschickten Fotos bleiben uns als schöne Erinnerung. Wir danken Ihnen ganz herzlich für Ihr Mitmachen. Geniessen Sie die unterschiedlichen Gartenimpressionen unserer Theisaer Gärten weiterhin in unserer Fotogalerie. Wir freuen uns schon jetzt, Sie im nächsten Gartenjahr 2018 wieder als Gast in unserem Internet-Garten begrüssen zu dürfen.

Elke Greger und Marianne Vogler, Theisa


Wir öffnen unsere Gärten einen Sommer lang nur für Besucher unserer Homepage. Unser Ziel ist es, alle Gartenfreunde und Naturliebhaber anzusprechen und die täglichen Veränderungen in unseren Gärten in Bildern festzuhalten und mit andern zu teilen.

Möchten auch Sie Ihren Garten mit anderen teilen? Mit Ihren Bildern präsentieren Sie auf unserer Homepage Ihren ganz persönlichen, liebevoll gestalteten, einzigartigen, wunderschönen und prächtigen Garten. Wir suchen nicht die perfekten Fotos – nein. Ob naturbelassenes, wild romantisches Gartenparadies, Blumen, Gemüse, Früchte, Sträucher, Bäume, Gartenteiche oder individuelle Gartenanlage, etc., alles ist bewundernswert, interessant und sehenswert. Irgendetwas blüht oder wächst im Garten immer! Oder gibt es zum Ernten! Vielleicht finden Sie hier auch Anregungen und Ideen. Oder geniessen Sie einfach den Charme und die Vielfalt der unterschiedlichen Gartenanlagen. 

Offene Gärten überall auf der ganzen Welt!
Unter dem Motto „Offene Gärten“ öffnen jetzt Privatpersonen ihre Gartentüren für Besucher und Gartenfreunde. Und es werden immer mehr. In Brandenburg gibt es inzwischen schon über 240 „Offene Gärten“. Diese schon bald 20jährige Tradition ist ursprünglich eine englische Idee. In Theisa gibt es noch keine Initiative für „Offene Gärten“. Bis es vielleicht einmal so weit ist, öffnen wir unsere Gärten übers Internet und hoffen, vielen Menschen damit eine Freude zu machen.

Wir freuen uns, Sie in unserem Internet-Garten begrüssen zu dürfen
Senden Sie uns bitte Ihre Fotos an unsere E-Mail-Adresse: meindorf2017@gmail.com.
Wir sind gespannt und freuen uns. Vielen Dank.

Kontakt und Fragen zum Internet-Garten an:
Elke Greger, Telefon: 14941
Marianne Vogler, Telefon: 472 772


Offene Gärten im Monat Oktober

Offene Gärten im Monat September

Offene Gärten im Monat August

 

Offene Gärten im Monat Juli

Hier ein paar wunderschöne Stimmungsbilder von Sabine Töpfer-Schwab nach dem Gewitter vom Mittwoch, 28. Juni:

Offene Gärten im Monat Juni

Offene Gärten im Monat Mai

Der meteorologische Sommeranfang beginnt immer am 1. Juni

Phänologisch unterteilt sich der Sommer in den Frühsommer, den Hochsommer und den Spätsommer.

Die genauen Zeitpunkte für den Frühsommeranfang, den Hochsommeranfang und den Spätsommeranfang schwanken von Jahr zu Jahr und unterscheiden sich in den verschiedenen Landstrichen Deutschlands deutlich. Sie können nicht vorhergesagt werden und sind deshalb in keinem Kalender zu finden. Sie werden durch Beobachtung der Natur ermittelt.

Die Marker der Phasen für diese Jahreszeiten sind:

  • Beginn des phänologischen Frühsommers: Blüte des Schwarzen Holunders und Blüte der Robinie
  • Beginn des phänologischen Hochsommers: Blüte der Sommer-Linde und Fruchtreife der Roten Johannisbeere
  • Beginn des phänologischen Spätsommers: Fruchtreife früher Apfelsorten und der Eberesche

Weitere Infos über „Offene Gärten“ finden Sie hier:

Offener Garten Lausitz

https://de.wikipedia.org/wiki/Offene_Gartenpforte