Abschied von Elke und Wolfgang und vom Sportlerheim

Wieder wird ein Kapitel in Theisa beendet…

Am 2. Advent, am 10. Dezember 2017, öffnete die Gaststätte “Sportlerheim” in Theisa letztmalig zum Abschied.

Über 22 Jahre bewirteten Elke und Wolfgang Stengl ihre Gäste zu vielen Gelegenheiten. Waren es in den Anfangsjahren die Aktivitäten von Spieleabenden wie Skat oder Doppelkopf oder der wöchentliche Stammtisch, so nahm die Gaststätte später einen immer größer werdenden Stellenwert für die Vereine ein. Als Vereinsgaststätte für den FSV 1927 Theisa e.V wurde hier der Sport gelebt.

Seit vielen Jahren feierten die Theisaer hier auch ausgiebig und beschwingt Silvester, Fastnacht und den Kirmestanz. Später kamen das Oster- und Adventsbasteln sowie die Veranstaltung “Zeitzeugen in Theisa” dazu. Der  Traditionsverein nutzte die Lokalität auch für Vereinssitzungen mit Bewirtung.

Die zwei Damensportgruppen kamen hier wöchentlich zusammen, um ihren Schwung nicht zu verlieren und danach bei einem gutem Essen gemütlich zu plaudern. Die monatlichen Seniorenanlässe zusammen mit Thalberg waren ebenfalls sehr beliebt.

Auch für private Feierlichkeiten und Anlässe stand das Sportlerheim bei rechtzeitiger Reservierung immer zur Verfügung.

Sowohl Ortsbeirats-Sitzungen als auch Einwohnerversammlungen und Wahlen wurden im kleinen Saal regelmäßig durchgeführt.

Wir verabschieden uns hiermit nicht nur von Familie Stengl als Wirtsleute, sondern auch von einer Gaststättenkultur wie sie im ländlichen Raum immer weiter ausstirbt. Der Verlust für das Dorfleben ist enorm. Wir werden sehen, was der Verkauf des Gebäudes für die Zukunft bedeutet.

Ein großes Dankeschön an Elke und Wolfgang und die Familienmitglieder und alle Helfer, welche den Wirtsleuten unterstützend bei der Organisation der Feste und zu den Anlässen zur Seite standen.

Nach einem ausgefüllten Arbeitsleben hat ein jeder ein Recht auf einen ruhigen Lebensabend. Wir wünschen euch noch lange gute Gesundheit.

Liebe Elke und lieber Wolfgang Stengl – genießt euren Ruhestand.

Wir alle wünschen euch für die Zukunft alles Gute.
Ortsbeirat Theisa